13-1-2015

Baehler | Switzerland

ATLANTIS 400.3

Gleich vom ersten Moment an hatten wir einen sehr guten Eindruck.

Gleich vom ersten Moment an hatten wir einen sehr guten Eindruck.

Wir versuchten während 2 Jahren, unser Schiff in Frankreich zu verkaufen, jedoch vergebens. Da es vom Konzept her auch gut in das Segelrevier der Niederlande passt, suchten wir einen Broker in den Niederlanden und nahmen Kontakt mit De Valk Hindeloopen auf. Wir waren jedes Jahr vier Monate unterwegs und segelten entlang der Küste von Frankreich. Dort sprachen wir alle Holländer an, die wir trafen. Von jedem Einzelnen erhielten wir den Rat, uns mit De Valk in Verbindung zu setzen. Die entsprechenden Adressen ermittelten wie über Internet. Wir hatten vorher nie Kontakt mit De Valk, wir kauften jeweils neue Schiffe in der Schweiz oder Frankreich. Gleich vom ersten Moment an hatten wir einen sehr guten Eindruck. Das Vorgehen des Personals von De Valk war professionell und der Ablauf des Verkaufs gut strukturiert. 5. Nachdem wir einmal der Entscheid gefällt hatten, das Schiff zu verkaufen, hatten wir die Erwartung, dass die Firma De Valk mit ihrem grossen Beziehungsnetz uns recht bald einen Käufer präsentieren könnte. Das ist auch eingetreten. Während der ganzen Zeit wurde ein enger Kontakt gepflegt, wir wurden laufend informiert. In diesem Sinn kann es wohl kaum eine bessere Zusammenarbeit geben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kollegen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Georg und Eva Bähler

events

Motorbootsneek

Over 400 motoryachts at Autumn Motorbootsneek Show.

more info
nov
3